SDE + Subventionen für Unternehmen in der gesamten erzeugten Energie

Die wichtigsten Aspekte der SDE +

In der Vergangenheit gibt es auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien vergeben viele Stipendien.Sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen könnten Subventionen fordern , wenn sie in energiesparende Investitionen wie zum Beispiel investiert Solarmodule . Allerdings sind die meisten dieser Subventionen gestoppt. Unternehmen, die ihre eigene Energie erzeugen kann immer noch auf Subventionen behaupten, dies fällt unter eine nachhaltige Energieerzeugung Stimulation (SDE +).

Bei der Diskussion über diesen Artikel , die SDE + genau gemeint ist. Bitte kontaktieren Sie uns wissen ,ob Sie den Anspruch SDE + mit Ihrem Projekt .

Was ist SDE +?

Die SDE + funktioniert anders als andere auf eine nachhaltige Systeme wie sollen SubventionenSolarzellen . Im Gegensatz zu Investitionszuschüsse in denen der Zuschuss auf der Investition in Solaranlagen oder empfangen solare Wasser – Heizungen , werden Sie bei SDE + Subvention für die von diesen Anlagen erzeugte Energie erhalten. Dies ist auch ein Betriebs genannt. Es ist jetzt bequem in solarthermischen Anlagen investieren , zu lesen, also mehr darüber.

Wer ist SDE + bedeuten?

Der Betriebskostenzuschuss richtet sich insbesondere an Unternehmen und Institutionen, die erneuerbare Energie zu produzieren planen. Organisationen, die Energie durch Strom aus erneuerbaren Energien, erneuerbare Gas zu erzeugen, zu planen, oder eine Kombination davon zu SDE + berechtigt.

Da die Produktion von “ grau “ kurzfristig Energie ist oft billiger als “ grüne “ Energie ist die Erzeugung von erneuerbarer Energie nicht immer rentabel. Zur Stimulierung dieser Produktion noch SDE + erstellt. Im Jahr 2015, regt die SDE + die Erzeugung von Energie aus Biomasse, Wasser, Sonne, Erdwärme und Wind.

Wird die Subvention wird genau gemacht?

Um die Produktion von erneuerbarer Energie machen so profitabel wie die graue Energie, wird die Differenz als Gegenleistung subventioniert. Da Subvention ist die Differenz zwischen den Kosten der grünen Energie und den Verkauf von grauer Energie .. Die Höhe der Subvention ist teilweise abhängig von der Entwicklung der Energiepreise. Darüber hinaus kommt es auf die Technologie, die die Energie und die Energiemenge zu erzeugen, verwendet wird, die mit diesem hergestellt wird. Im Nationalunternehmungs Niederlande können die aktuellen Preise finden.

Wie wird die SDE + Subvention geteilt?

Insgesamt ein Budget 5 Milliarden Euro zur Verfügung für den Herbst 2016. Dieses Budget zwischen den Kategorien von Biomasse, Geothermie, Wasser, Wind (Land, See und Deich) und Sonne unterteilt. Die Verteilung des Budgets auf vier verteilt  Stufen . Die technischen Anlagen sind billiger anteilig die amwenigsten subventioniert und die ersten paar Stufen darstellen. Jede Phase des Zuschusses wird somit erhöht.

Weitere Informationen über das System 2016 kann auf der Website der gefunden werden Nationales Amt für Entrepreneurial Niederlande .

Wie ist die Lebensfähigkeit des Projekts?

Für große Projekte (Leistung von 500kWp a) Machbarkeitsstudie des Projekts erfordert. Dies bedeutet ,dass Sie sich auf Beweise stützen , dass das Projekt in der Lage ist , große Mengen an Energie zu erzeugen. Die Hauptkomponenten der Machbarkeitsstudie für eine SDE + sind:

  • eine Aufschlüsselung der Investition in verschiedene Komponenten zerlegt
  • eine Kosten-Nutzen – Analyse des gesamten Projektes / Installation
  • eine realistische Berechnung der Effizienz des Projekts über die gesamte Lebensdauer des Zuschusses (5-15 Jahre)
  • Finanzierungsplan einschließlich der Unterstützung von Eigenkapital

Es gibt auch eine Kategorie , in der zusätzliche Anforderungen an Rechnung getragen werden muss.Weitere Informationen dazu auf der Internetseite der RVO . Hier wird auch Roadmap erwähnt für die Gewährung für die Anwendung.