Die 10 Fallen beim Kauf von Sonnenkollektoren

Sonnenkollektoren sind heiß! Die Investition in Solaranlagen könnten Sie einmal in Ihrem Leben zu tun.Die Absicht ist , dass Sie es für mindestens 25 Jahre alt zu kümmern.

Das ist möglich, aber diese 10 Fehler vermieden werden müssen.

1. Do-it-yourself-Solarpakete

Installation von Sonnenkollektoren ist ein Beruf. Natürlich können Sie wählen , um es selbst zu installieren , wenn Sie sind handlich und Kosten zu sparen. Es ist einfach , ein Do-it-yourself – Paket und fragen Sie Ihren Nachbarn zu helfen , zu kaufen. Lesen Sie mehr über die verschiedenen Arten von Sonnenkollektoren und für sich selbst beurteilen , ob Sie einen erfahrenen Installateur mieten.

Leider gibt es viele Geschichten über die schlechte Qualität des Handy – do-it-zelfer. Aber das ist nicht das größte Problem. Die Geschichten der Garantie ist , warum wir abraten. Der Lieferant wird sagen , das Problem ist das System gewesen ist und so können Sie ein neues Panel mit einem Defekt vergessen erhalten. Um Probleme zu vermeiden, hilft es Ihnen , indem Sie in die einzutauchen Funktion der Sonnenkollektoren .

Erfahrene Installateure beigetreten Die Green Source haben gute Garantien und kann nie hinter dem verstecken Installation eines Dritten.

2. Angebote ohne Besuch

Einige Installateure können Sie vorab Tarife Mail , was sie erwarten , dass es kosten wird. Die Installation von Sonnenkollektoren wird angepasst, was bedeutet , dass ein Installationsprogramm noch immer will für ein genaues Angebot zu kommen.

Das Vertrauen auf ein Angebot, in dem der Installer es nicht überprüfen, ist unklug, weil der Preis sehr ungenau sein können. Dadurch will ein Installer es auf den ersten Blick so attraktiv wie möglich zu machen aus Ihnen schon heiß zu machen. Während eines Besuchs wird das Installationsprogramm von allem finden die sich das Angebot angepasst werden muss.

Wir empfehlen daher immer mindestens drei Lieferanten zusammen zu kommen. Dies ist auch direkt eine schöne Gelegenheit , Fragen zu stellen. Vergleichen Sie die verschiedenen Antworten und lassen Sie sie alle ein genaues Angebot geben.

3. Dach ungeeignet für Sonnenkollektoren

Es klingt offensichtlich, aber wir sehen dies mehr regelmäßig in der Installation von Sonnenkollektoren auftreten. Die Platten sollten mindestens 25 Jahre sein, aber das Dach muss dies zu erleichtern können.

Es ist wichtig , dass das Dach das Potential hat , genug Energie zu erzeugen. Ein durchschnittliches Reihenhaus verfügt über 8 bis 14 Platten benötigt. Untersuchen Sie, ob auf einem Teil des Daches kein Schatten ist, wo die Platten zu liegen kommen. Dies kann Auswirkungen auf die Gesamtausbeute haben.Der Standort sollte im Idealfall natürlich im Süden. Je mehr Abweichung nach Osten oder Westen, die weniger Retouren.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass das Dach von guter Qualität ist, die Sonnenkollektoren zu halten.Logische, aber wenn das Dach in wenigen Jahren durch die Platten ersetzen off wird. So überprüfen auch, ob Ihr Dach ist morsch und dass die allgemeine Aussage ist in Ordnung.

4. Zu viele spannende

Wenn alles gut geht, kommt der Installateur gute Ratschläge, um Sie über dieses, aber man sollte es selbst überprüfen.

Sobald Sie mehr Energie erzeugen , als Sie verbrauchen müssen Sie an das Netz zu liefern zurück. Diese Nachlieferung wird “ Saldierunggenannt.“ Wenn Sie mehr Energie erzeugen , als es verbraucht, über die Grenze Netting gehen. Das bedeutet , dass Sie immer noch zurück ins Netz, aber es nur die reine Energie zurück. Offset wird nicht ausreichen ,Sie bieten , wie Sie die blanke Energie für eine Rückkehr erhalten geliefert kWh Energieunternehmen.

Mehr Informationen über Net Metering ist auf der Website von Netting raubend Zeiger .

5. Das günstigste Angebot

Am besten ist es am billigsten, und das gilt insbesondere für die langfristige Investitionen wie Sonnenkollektoren. Leider gibt es viele nicht-Qualität (meist Chinesen) Produkte im Umlauf.

Um sicherzustellen, dass keine Probleme nach der Garantiezeit gibt es wirklich klug, für Qualität zu gehen. Und wie immer, muss dafür bezahlt werden. Die billigste Panels liefern im Laufe der Zeit weniger als die qualitative teure Variante. Diese so genannte 90% – und 80% -vermogensgaranties sind schwer zu begründen und so ist es ratsam, für Sicherheit zu entscheiden.

Die Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Im Falle von Solarzellen ist , dass die Platte in der Regel nicht nicht, sondern die Wechselrichter , die Kuren aufweisen wird . Um genau zu sein, wobeider Kondensator in dem Wechselrichter. SMA Marken stehen für Qualität dieser Komponenten, so dass Sie nicht bekommen , keine bösen Überraschungen.

6. Fragen Sie nicht für Garantien

Der Staat garantiert einfach. Es ist, als ein potenzieller Kunde bei Ihnen durch über die Ansiedlung der Geschichten dieser Garantie zu fragen.

Die Platten sind oft für viele Jahre garantiert. Hochwertige Solarmodule werden selten fehlerhafteBerührung. Ist dies bereits der Fall ist , ist es in der Regel bei der Montage. Dies ist nicht das Problem. Sie sollten jedoch vorsichtig fragen „was ist, wenn es ein Stück ist?“. Hat der Installateur entlang nach einem Anruf von Ihnen das Panel zu ersetzen? Und er kann das gleiche Panel liefern? Was , wenn das Panel nicht mehr vorhanden ist ? Halten Sie diese im Angebot , so dass Sie immer wieder auf , dass fallen kann.

Die Anlage ist in der Regel kürzer Garantie gegeben, weil sie empfindlicher gegenüber Wetterbedingungen zum Beispiel ist. Hier finden Sie wieder gut, indem er über das, was das bedeutet, und lassen Sie es in der Ausschreibung wieder aufnehmen.

Die härteste Geschichte in Bezug garantieren die Leistungsgarantie . Es ist viel die Rede von 90% – und 80% Leistung. Dies sind Hinweise darauf, wie lange ein Panel mindestens liefert derzeit 90% und 80% ihrer ursprünglichen Ausgangs. In der Praxis Figur nicht diese Eile oder ein Panel , das auch effektiv liefern. Dies ist in der Tat getestet unter Verwendung des so genannten Flash – Test in einem speziellen Testcenter. Die Platten , die getestet wurden davon ein Zertifikat zu erhalten. Wenn Sie unsicher über die Erträge aus einer Platte sind , würde bedeuten , dass Sie die Platte vom Dach entfernen müssen, um das Testzentrum bringen und muss gegen einen angemessenen Betrag getestet werden , da sie auf eine Platte bezieht. Mit anderen Worten, fragen Sie nach den Prüfzeugnissen, so können Sie dies vermeiden.

7. Blindes Vertrauen in die Wirtschaftlichkeitsberechnung

Ein guter Installateur wird eine Simulation Ihrer Situation. Daher ist es besonders wichtig, dass Sie das Installationsprogramm passieren lassen Ihr Dach zu messen.

Es bleibt eine Berechnung , die auf Annahmen . Es kann immer aus der Amortisation etwas unterschiedlich sein, weil etwas falsch eingeschätzt wird oder weil etwas in der Situation geändert. Um bereiten Sie sich besser für diese, ist es ratsam , auf dem das zu lesen Berechnung der Amortisationszeitbasiert. Informieren Sie sich über diesen Annahmen der Simulation und wie viel kann eine Abweichung sein. Um zu vermeiden , später Enttäuschungen.

8. Nicht getestet Platten

Stellen Sie den Installer – Zertifikate der Produkte , die er empfiehlt.

Qualitative Paneele sind mit Ertrag Zertifikaten ausgestattet. Es zeigt, wie viel Energie und Strom kann ein Solarpanel induzieren. Dies wird in der zuvor diskutierten Flash-Test getestet. Ohne diese Testergebnisse so wissen Sie nicht, was Sie kaufen und Sie sollten die Geschichte des Installateurs (was immer positiv ist) blind vertrauen.

Fehlerhafte Solarmodule , die technisch abgeschrieben, Schäden durch Transport oder Montage oder Platten mechanische Pannen werden müssen kostenlos durch abgeholt werden PV Cycle . Es gibt Ihnen nichts extra, aber auf der anderen Seite kostet auch nichts. So zusätzliche Sie umweltbewusst. Wenn das Solarunternehmen mit dem PV Cycle registriert hat, sagt dies nichts extra über seine Qualität.

9. Unsichere Installation

Ein gravierender Installateur arbeitet nach den Richtlinien für Arbeiten auf Dächern und die Installation von Sonnenkollektoren und Materialien erstellt.

Ein SCC markieren ein Installationsprogramm zeigt an, dass es auf die Arbeit sicher getestet wurde und dass er bereitet Unfälle zu vermeiden. Also fragen Sie nach einem VCA -Zertifizierung.

Daneben steht ein SEI Marke von Interesse. Dieses Zeichen zeigt , dass ein Installateur weiß , wie elektrische Anlagen sollten vor allem sicher zu bauen gut sein. SEI – Zertifizierung ist nicht leicht zu erreichen, und nicht jeder wird diese Anforderung zu erfüllen. Allerdings haben wir das Gefühl , dass es ein sehr wichtiger Aspekt bei der Auswahl eines Installers ist. SEI hat in Zusammenarbeit mit den Behörden und der Branchenverband Holland Solar – Depk die nationale Marke Sonnencreme gegründet.

10. Warten Sie, bis Solarzellen billiger geworden

Trotz der Tatsache, dass die Technik erlaubt es uns auf die noch kleine Schritte die großen Verbesserungen sind bereits angewendet worden.

Der Preis hat großen Indizes gemacht. Zweifellos wird der Preis von Solarzellen im Laufe der Jahre einige Rückgang, aber die Frage ist , ob diese Preissenkung größer ist als die Rückkehr Sie bekommen , wenn Sie sie sofort kaufen. Eine einfache Rechnung zeigt , dass der Preis riesige Taschen sein muss , um es vorteilhafter sein zu lassen , zu warten.

Schließlich ist es wichtig , einen zu übernehmen Anstieg der Energiepreise . In den vergangenen 10 Jahren stieg er um 4% bis 7% pro Jahr. Je früher nehmen Sie Sonnenkollektoren, desto weniger davonhaben.