Alle Vor-und Nachteile der LED-Beleuchtung in einer Reihe

Vorteile Ledverlichting

Wie jetzt gut bekannt ist , hat LED – Beleuchtung viele Vorteile , aber auch einige Nachteile. Hier diskutieren wir im Detail , was sie sind und warum dies so ist.

1. LED-Lampen sind energieeffizient

Stück Kuchen, aber nicht weniger wahr! Im Vergleich zu Glüh- und Halogenlampen Spar LED – Lampen bald 80 bis 90% Energie. Glühlampen sind die größten Verbraucher von Energie, so lohnt es sich , ist riesig , wenn diese Art Ersatzlampe mit einer LED – Lampe. Die Amortisationszeiten sind extrem kurz.Wenn verwendet, werden die Amortisationszeiten geregelt weniger als einem Jahr. Dies ist der Fall in derGastronomie, wo man noch regelmäßig diese hängenden alten Lampen zu sehen. Da Ihr Zuhause weniger Stunden pro Tag, wird es länger dauern , bevor sie erholt haben, aber auf der anderen Seite sind die LED – Lampen werden daher wieder länger.

Auf CFL kann etwa 30% bis 50% Energieeinsparung mit LED – Lampen sein. Da die Anzahl der Watt , die gespeichert werden sollen und so relativ wenige kWh gespeichert, dauert es oft lange , bevor Sie den Austausch dieser Lampen amortisieren haben.

Herkömmliche TL der (dicke AG8 Röhren) Ersatz ist eine Ausnahme. Das Prinzip eines fluoreszierenden identisch mit einer CFL. So ist die Amortisationszeit lang sein würde, könnte man sagen. Dies muss nicht der Fall sein, und aus dem folgenden Grund. Ein Standard – TL 120 cm hat eine Leistungsaufnahme von 36 Watt, aber der Verbrauch des Starters / Ballast von etwa 8 Watt noch hinzugefügt werden können.Durchschnittlich Willen verbrauchen deshalb 44 Watt ein altes AG8 Röhre. Eine LEDtube (LED oder fluoreszierend) verbraucht durchschnittlich 20 Watt und damit etwa 60%, oder 24 Watt sparen. Als LEDtube keinen Starter brauchen / VSA ist etwas größer als die Einsparung bei Energiesparlampen.

Aber es gibt noch etwas, das eine zusätzliche Einsparungen sein kann, wenn TL ist zu ersetzen. In einigen Fällen ist es die Leuchtstoffröhre in einem offenen fixture. Das heißt, dass die losen Schlauch keinen Spiegel Reflexionshaube über ihnen hat. Das Ergebnis ist, dass es viel Licht ist nach oben verloren, während Sie es brauchen nach unten (auf dem Boden). Eine LED-Röhre scheint gerade nach unten, so dass Sie nicht nach oben verlieren. Das gesamte Licht genutzt wird. Der letzte Aspekt der Rohre durch die LED ersetzt werden müssen, nicht so sehr mit den Eigenschaften der beiden Lichtquellen zu tun, aber die Anwendungen. TL ist oft in Umgebungen eingesetzt, in denen viele Stunden erstellt, zum Beispiel: Büros, Lagerhallen, Fabriken, usw. Auch hier ist, desto länger es brennt jeden Tag, desto interessanter zu ersetzen.

Schließlich diskutieren wir die dünnere moderne Version der Leuchtstoffröhren, T5 . Die Entwicklung der TL ist auch nicht still. Seit einigen Jahren gibt es eine energieeffiziente Alternative zu herkömmlichen T8 Röhre. Diese dünneren T5 kann auch etwa 40% bis 50% Energie gegenüber dem T8 speichern. Der große Vorteil ist der niedrigere Preis im Vergleich zu LED. Eine qualitative T5 Röhre Sie bereits ab € 10, -.Ein Nachteil war immer Leben beschränkt, aber jetzt gibt es auch „lange Lebensdauer“ T5 – Röhren mit einer Lebensdauer von ca. 20.000 Stunden, die so lang ist , wie mindestens zwei Mal die regulären T8 Röhren. Aber der große Nachteil der T5 – Röhren ist , dass das Ventil wieder aufgebaut werden muss. Sie verwenden einen anderen Gang, aber es kann immer noch ersetzt werden, aber sie sind dünner und sie haben eine andere Armatur. So passt es nicht in den T8 Leuchten und LED – Röhren tun. Hier sind alle Arten von Lösungen entwickelt, wie T8 – Adapter , die Sie auf Ihrem T5 Röhre gelegt , so dass sie in den größeren Armaturen passen, aber keiner ist ideal , weil es einfach nicht gemacht wird. Vorzeitiger Ausfall ist ein gemeinsames Ergebnis, vor allem , wenn es nicht von einem professionellen modifiziert wird (die zurückgezahlt werden müssen).

2. LED-Beleuchtung hält länger

Die Lebenserwartung der LEDs ist oft länger als herkömmliche Beleuchtung.

Die durchschnittliche Glühbirne beträgt ca. 1000 Stunden mit einer Halogenlampe 3000 Stunden, Energie 5.000 bis 10.000 Stunden zu speichern, sowie einen TL. Die durchschnittliche Lebensdauer einer LED-Lampe ist der Hersteller immer mindestens 35.000 Stunden, aber wir haben unsere Zweifel darüber. Die Hersteller können, was sie wollen, weil sie sagen, immer noch 2 Jahre Garantie geben. Philips ist eine Ausnahme, 3 Jahre, aber auch das ist nicht einmal 35.000 Stunden bei 24/7. Qualität LED-Lampen haben wirklich einen Unterschied machen, aber wir werden nur ein paar Jahren erleben. Wir geben immer einen Durchschnitt von 20.000 Stunden bei LEDs auf Aktualisieren.

3. LED-Lampen sind auch in warmweiß und extra warmweiß (Flamme)

Natürlich ist dies nicht ein Vorteil im Vergleich zu Glühlampen, weil sie sich bereits gemütlich warm – weiß, aber im Durchschnitt geben CFL deutlich weniger warmes Licht .

Das Vorurteil , dass LEDs kühl sein würde , ist jetzt nicht mehr wahr. Dies ist das Gespenst, das die CFL Menschen am Anfang gemacht haben. Aber die LED – Licht ist hier nicht frei, als die erste Generation LED – Lampen waren einfach zu kalt und trostlos blau / weißes Licht . Glücklicherweise ist , dass im Laufe der Jahre gelöst.

4. LED-Lampe bietet sofortige volle Licht

Ein weiterer Vorteil, der nur in Bezug auf Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren gilt. Eine Energiesparlampe braucht, um sich aufzuwärmen, bevor er voller Licht geben kann. Vor allem in Räumen, in denen Sie direktem Licht haben möchten, ist dies sehr ärgerlich. Betrachten Sie den Flur oder das Badezimmer, wo durch die Zeit, die Sie den Raum wieder verlassen, Ihre CFL beginnt endlich Licht zu emittieren.

LED – Lampen haben stören hier nicht , weil sie direkte 100% des Lichts zur Verfügung stellen .

5. Eine LED-Lampe ist nicht heiß

Glühbirnen, aber auch Halogenlampen sind sehr heiß , wenn sie auch nur kurz. Es ist falsch , dass LED – Licht nicht heiß wird. Eine LED – Lampe sollte seine rechte Wärme verlieren. Aber zum Glück sind sie bei weitem nicht so heiß , wie Glüh- und Halogenlampen . Eine LED – Lampe ist wesentlich effizienter und setzen weniger Energie in Wärme, sondern mehr Licht. Im Vergleich dazu wandelt eine Glühbirne nur 10% der Energie in Licht (der Rest ist Wärme), aber eine durchschnittliche LED – Lampe , so viel wie 80%.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass eine LED-Lampe weniger tatsächlich viel entzündlich. Sicher im Vergleich zu den kochend heiße Halogenspots, die manchmal vollständig gesperrt (ohne Kühlung) werden in Decken platziert.

6. LED-Lampen in allen Formen und Größen

Mit LED – Leuchten , die Möglichkeiten sind endlos. Alle Farben und Formen sind möglich , es seit Jahren vor allem in Lichtdesigner machen hat zu erstaunlichen Kreationen geführt. Lesen Sie mehr über den Einsatz von RGB – LED – Beleuchtung .

Kleine Halogenlampen oder kleine Flecken haben die Schlacht von der CFL verpasst, weil CFL sind einfach nicht in dieser Form zur Verfügung. LED-Lampen sind jetzt auch MR11-, G4 und G9 Armaturen.

Eine LED – Lampe ist jetzt für jeden Scanner zur Verfügung. Die gewünschte Lichtfarbe ist möglich, da die Lichtintensität. Aber mit LED sind wir noch nicht fertig. Derzeit erscheinen die ersten Anwendungen von OLED (Organic LED – Beleuchtung), die alle Oberflächen sogar lindern können. OLED kann auch Spaß machen , mit Design zu experimentieren . Ermöglicht die Möglichkeiten absolut endlos. Natürlich werden wir hier posten , da es weitere Neuigkeiten über diese ist.

7. LED-Lampen sind stabil und robust

Im Gegensatz zu der Glühlampe (und in einem geringeren Ausmaß, die Halogen- und Energiesparlampe) ist eine LED – Lampe deutlich festere gebaut . Es kann in diesem Zusammenhang mit einem anderen elektrischen Gerät zu sein, nehmen Sieein Radio verglichen werden. Wer ist auch stoßfest.

Ein praktisches Beispiel dafür ist das Hotel De Korenbeurs in Made. Im Eingangsbereich und die Lobby waren überall in der Stachel Halogenleuchten Decke G4. Diese waren defekt Abfolge: jede Woche eine Reihe. Der Grund dafür waren die Lastwagen, die über die benachbarte Straße tobte. Die Schwingungen von diesen Schwergewichte verursacht gesagt, dass die Halogenlampen die ganze Zeit gebrochen zitternd.

8. LED-Lampen enthalten kein Quecksilber

Eine CFL enthält giftige Quecksilber, das obligatorische defekte CFL Wurf bei der chemischen Abfälle. In Amerika noch immer zu empfehlen , das Haus sofort zu verlassen , wenn eine gebrochene CFL gegangen! Da eine LED – Lampe eine andere Art der Beleuchtung ist, gibt es keine Notwendigkeit für Quecksilber . Eine defekte LED – Lampe kann deshalb nicht mit dem chemischen Abfall zu entsorgen. Offensichtlich ist die Trennung von Abfällen ist vorzuziehen, wie Sie es mit einem Fernseher oder Stereoanlage würde. Sie können ganz einfach Abfall bei entmischen PV Cycle . .

9. LED-Lampen haben keine UV- und Infrarot im Spektrum

Dies macht LEDs ideal für Museen Beleuchtung (obwohl dies klingt einfacher als es ist) oder für die Beleuchtung in der Lebensmittel- oder Textilindustrie.

10. LED-Lampen flackern nicht und sind daher leichter auf die Augen

Dies sollte mit der CFL verglichen werden, sondern auch bei Neonlicht. Eine Energiesparlampe (oder fluoreszierend, gleiche Prinzip) ist Dutzende oder sogar Hunderte von Mal pro Sekunde ein / aus. Gerade bei alten Glühbirnen und Leuchtstoffröhren am Ende ihrer Lebensdauer, das Flimmern deutlich mit bloßem Auge. LED – Lampen blinken nicht , weil sie ständig stehen. Diese Technik ist deutlich angenehmer für die Augen. Vor allem in Bereichen , in denen Menschen konzentriertes Arbeiten ist dieser Unterschied bemerkbar.

Unsere Erfahrungen sind, dass aus diesem Grund schließlich sie es vorziehen, als unter Standard T8 Röhren unter LED-Röhren zu arbeiten.

11. LED-Lampen fern

Die Innovationen von LED-Lampen halten für die Zeit noch nicht zu sein. Jetzt ist es möglich, LED-Lampen aus der Ferne zu bedienen. LED-Lampen kann der WiFi Heimnetzwerk verbunden werden. So können Sie die LEDs auf dem Smartphone sehen ein- oder auszuschalten, oder lassen Sie es die Farbe ändern.

Alle Vorteile auf einen Blick

Genug Vorteile so. Unten ist die Zusammenfassung:

Im Vergleich zu Glüh- und Halogenlampen:

✓ energieeffiziente
✓ dauert länger
✓ nicht heiß
✓ stoßfest
✓ keine UV- und Infrarot im Spektrum
✓ Anwendung entwerfen Ihr Interieur

 

Im Vergleich zu Kompaktleuchtstofflampen und Röhren:

✓ auch warme atmosphärische Lichtfarben
✓ keine Anlaufzeit
✓ alle Größen
✓ kein Quecksilber
✓ Design Ihr Zuhause

Gibt es keine Nachteile überhaupt?

Es wäre nicht fair, die LED für jede Situation als ideal zu bezeichnen. In einigen Fällen sind Nachteile in der Tat vorhanden.

1. LED-Lampen können nicht Hitze stehen

Ihre Achillesferse der LED – Lampe ist eine übermäßige Hitze. Eine LED – Lampe sollte so nicht sein , um die elektrischen Komponenten beschädigt werden , vor allem aber die led’tjes selbst seine Wärme gut. Durch die Lebensdauer Überhitzung wird extrem schnell sinken.

Dies ist direkt ein Punkt, wo Qualität LED-Lampen aus dem hässlichen ragen heraus: eine gute Kühlung.

2. LED-Lampen sind teurer

Es kann nicht geleugnet werden , dass LED – Lampen im Allgemeinen teurer sind.Die Investition ist in der Regel sehr schnell amortisieren, aber die Investition durchgeführt werden muss.

KMU habe ich dies als ein Problem in den letzten Jahren erlebt. Ladenbesitzer, aber auch Gastfreundschaft Betreiber sagte mir etwas verlegen: „Es sieht alles sehr vielversprechend und ich glaube, es ist, aber alles, was ich hatte, wieder in einem Monat verdient, jetzt kann ich einfach nicht die Investition verpassen!“

3. LED-Lampen nicht auf Standard-Dimmern dimmen

Manchmal wahr, manchmal nicht. Es hängt von der Kombination ab . Einige LED -Lampen 230V auf handelsüblichen Dimmern in der Tat gut dunkel sein kann. Der Dimmer ist vom Typ Phasen aansnijdend sein. Aber selbst dann treten bei einigen LED Probleme in Form von Flimmern Lampen oder nur eine geringe Menge geben weniger Licht ( Dimmen zum Beispiel 60% der vollen Lichtleistung).

4. LED-Lampen sind ganz neu

Der Nachteil der neuen Technologie ist, dass hier und da Fehler auftauchen. Auch an der LED-Licht. Im Vergleich zu früheren Jahren hat sich die LED-Licht eine Menge verbessert. Darüber hinaus ist es manchmal schwierig für viele zu installieren.