kaufen Solaranlage? Sehen Sie diese Checkliste

Möchten Sie wissen , ob es in einem interessant Solaranlage zu investieren? Dann ist dieser Checkliste auf jeden Fall zu empfehlen! Es ist wichtig zu wissen , was für vor einem zu sehen Solar- Kauf. Es öffnet sich eine Menge für den Kauf und die Installation sehen.

Kaufen Checkliste Solar

1. Was ist eine Solaranlage?

Um solare Wasser-Heizungen zu verstehen, ist es wichtig, wie die solare Wasser-Heizungen zu kennen.

Die Installation von solarthermischen Anlagen ist der Solarkollektor zusammengesetzt (n) auf dem Dach, das Schiff , um in heißem Wasser zu sparen (die Wasser – Heizung) und eine Nachheizung. Für eine durchschnittliche vierköpfige Familie ist ein Fass von 3.5m2 und einem Tank von 150 Litern geeignet.

Der Sonnenkollektor auf dem Dach fängt die Wärme der Sonnenstrahlen auf. Unter den Kollektorlaufrohre mit einer Flüssigkeit. Die Flüssigkeit wird durch den Sonnenkollektor erhitzt und dann dem Kessel durchläuft. Das Wasser in dem Kessel durch das Fluid erwärmt. Sobald das Wasser im Kessel abgekühlt ist, wird die Flüssigkeit durch den Solarkollektor gepumpt. An Sommertagen werden die Solarzellen genügend Wärme absorbieren das Wasser zu erhitzen. Wenn nicht genügend Wärme wird gesammelt, erhitzt auf die Heizspule zu dem Wasser, so dass es gebrauchsfertig ist.

2. Ist mein Haus geeignet für eine Solaranlage?

Es gibt einige Dinge zu überprüfen, ob Sie eine Solaranlage möchten.

  • Gibt es Asbest im Dach, dann riskieren Sie das Dach nächsten Jahren ersetzt werden. Die Regierung will die Asbest Niederlande.
  • Ist der Heizkessel mit einer After-Heizung ausgestattet? Sie können durch Überprüfen Sie, ob der Kessel Gaskeur NZ hat.
  • Das Dach muss mindestens 2,5 m2 aufweisen.
  • Das Dach sollte für 20-25 Jahre in einem guten Zustand und auch weiterhin sein. Es muss in der Lage sein, das Gewicht der Solarkollektoren zu unterstützen.

3. Wie viel kostet eine Solaranlage?

Wenn Sie eine Solaranlage kaufen möchten, müssen Sie ein Budget für Investitionen. Der Preis für die Installation des Warmwasserbereiters wird von der Menge an Solarkollektoren abhängen , und der Inhalt des Kessels. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die durchschnittlichen Preise, laut der Webseite von Solar-Panels -weetjes.nl.

Art der Solaranlage Durchschnittliche Gesamtpreis Jährliche Einsparungen von Erdgas in m3 Die jährlichen Einsparungen in Euro
1 Kollektor, Kessel 100 Liter 2200 € 100 m3 65 €
2 Sammler, Wasserkocher 100 Liter 3000 € 135 m3 85 €
2 Sammler, Wasserkocher 200 Liter 3500 € 185 m3 120 €
3 Sammler, Wasserkocher 300 Liter 5000 € 285 m3 185 €

Wie man sieht , die (einschließlich Installation) Kaufpreis zwischen € 2.200 und € 5.000 zu sehen. Wenn die Solaranlage von 2200 ein paar hundert Euro und ein Ergebnis in der Solaranlage mit 5.000 Euro machen schafft insgesamt fast zweitausend Euro Gewinn. Um, Sie kennen den Preis , den Sie wahrscheinlich verloren Angebot für die solare Wasser – Heizungen .

4. Wie viele Sonnenkollektoren?

Die richtige Frage ist nicht die Anzahl der Solarkollektoren, aber die Zahl der m2 Kollektorfläche, die erforderlich ist. Es wird hiermit auf die Anzahl der Personen im Haushalt aussah. Pro Person wird auf 1 bis 1,5 m2 Sonnenkollektor aufgeladen werden. Dazu gehören pro m2 Sonnenkollektor 50 bis 60 Liter Speicherkapazität im Kessel.

5. Welche Solaranlage kaufen?

Eines der ersten Dinge, die Sie entscheiden müssen, ist die Art der Solaranlage. Es gibt verschiedene Arten von Solar-Warmwasserbereiter. Die Wahl des Kessels hängt ganz von den individuellen Bedürfnissen.

  • Standard – Wasser – Heizung : Standard – Solarwarmwasserbereiter ist wie folgt:
    -Die Sonnenkollektor ist groß ca. 3m2.
    -In Der Kessel entspricht 80-200 Liter.
    -Der Wasserkocher hat einen Durchmesser von 40 bis 80 Zentimetern und einer Höhe von 80 bis 165 Zentimetern. In einer liegenden Schiffes, die Höhe und die Länge von 50 cm bis 130 cm.
  • Compact Solarwarmwasserbereiter : Diese Heizung ist ideal , wenn Sie wenig Platz haben. Die kompakte Solaranlage nimmt wenig Platz nach oben nach oben, weil die Lagerung auf dem Dach mit dem Kollektor (en) integriert ist.
  • Solarheizung : hier der Heizkessel durch die Heizung vorgewärmt wird, müssen so weniger Wärme Kessel erzeugen. Das spart Energiekosten des Kessels. Diese Heizung ist im Durchschnitt etwas größer.
  • Solare Wasser – Heizung Combi : Der Solar – Kombi Sie Aufwendungen für Warmwasser ausgeschnitten können, auch Geld beim Erhitzen der Haushalt sparen. Dies ist ideal für Boden- und Wandheizung oder andere Formen der niedrigen Hausheizung.

6. Wo Solaranlage kaufen?

In den Niederlanden ist die Qualität von solarthermischen Anlagen recht hoch. Dennoch ist es wichtig, bei den Marken und Zertifikate von Installateuren und Solaranlage zu suchen. Es wäre eine Schande, wenn die Rückkehr nach 5 Jahren rückläufig ist wegen des Mangels an Qualität. Vielleicht gibt es auch Freunde in der Nachbarschaft, die Erfahrung und Beratung bei solarthermischen Anlagen anbieten können.

Um in der vorteilhaftesten sein, ist es ratsam, verschiedene Angebote von Lieferanten vergleichen. Der Lieferant muss passieren, um eine gute Anzeige zu machen, weil es angepasst wird.

7. Installation: tun?

Es ist möglich, es selbst Pakete zu tun, das Sonnensystem selbst zu installieren. Dies hat einige Fähigkeiten nehmen, technisches Wissen und eine helfende Hand. Wenn Sie nicht die Erfahrung haben, ist es nicht empfehlenswert, sich um loszulegen. Der Lieferant kann Mängel in der Anlage buck im Installationsprogramm.Der Installateur kann auch kümmern sich um Wartung. Sobald das Kühlmittel muss alle fünf Jahre erneuert werden. Sie brauchen keine Genehmigung für die Installation in Ihrem Hause.

8. Was und wie Sonnenkollektoren zu bewerben?

Es gibt ein paar Dinge , die nützlich sind , im Auge zu behalten betrifft die Zahlung von Sonnenkollektoren .

  • Installateure bevorzugen dafür bezahlt und dann die Installation durchführen. Es ist besser, die Zahlung zu spalten, so dass der Installateur beendet ordentlich ins letzte Detail.
  • Bitten Sie den ISDE Zuschuss für Solar-Warmwasserbereiter auf. Lesen Sie mehr über die Gewährung von solarthermischen Anlagen .

9. Was ist das Leben und die Amortisationszeit?

Die Lebensdauer einer Solaranlage ist etwa 20-25 Jahre. Die Amortisationszeit ist abhängig von mehreren Faktoren ab , einschließlich der Lage des Daches, der Sonne und Schatten, und die Fähigkeit der Pflanze. Im Durchschnitt beträgt die Amortisationszeit von solarthermischen Anlagen unter 12 Jahren. Schauen Sie sich dieses Blog auf Anzeichen von solarthermischen Anlagen mehr über die Amortisationszeit zu erfahren.

Mit diesen Punkten können Sie überprüfen , ob es interessant ist , eine Solaranlage zu kaufen. Sie können jederzeit eine persönliche Beratung an den Lieferanten und Installateur fragen. Lesen Sie die Vor- und Nachteile der Solar-Warmwasserbereiter und mehr über dem Fest Investition in die Solaranlage.